Große Beratung über Fußball, Die Jeder Kann Einfach Folgen

Fußball ist wohl die beliebteste Sportart in Amerika. Von Den Highschool-Spielen bis hin zu den Profi-Ligen streben viele Jungen und Männer nach Größe zwischen den Endzonen. Wenn Sie ein besserer Fußballer sein wollen, oder einfach nur eine Idee haben, wo Sie anfangen sollen, lesen Sie weiter.

Konditionieren Sie sich mehr für die Praxis, dann für das Spiel des Fußballs selbst. Während Sie für den Spieltag bereit sein müssen, wird das Training das Beste aus Ihnen physisch nehmen. Daher ist es wichtig, dass Ihre Konditionierung Halten Sie auf Augenhöhe in der Praxis und einen guten Eindruck dort zu machen, um viel Bankzeit zu vermeiden.

Sie müssen alle auf jedem Spiel gehen, als ob Sie in der Superbowl konkurrieren. Wenn Sie durch die Bewegungen gehen, um das Spiel zu spielen, werden Sie im Staub des Gegners bleiben. Wenn Sie bei jedem einzelnen Spiel Ihr Bestes geben, werden Sie Ihre Aktionen nie bereuen und Ihr Team wird Ihre Bemühungen immer zu schätzen wissen.

Die Wide Receiver sind einige der athletischsten und schnellsten Spieler auf dem Feld. Wenn der Quarterback werfen will, schaut er in der Regel auf die breiten Empfänger, um den Pass zu erhalten. In der Praxis sollten Sie selbst trainieren, um ein schnellerer Läufer zu werden. Sprints sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Geschwindigkeit zu erhöhen.

Machen Sie das Lernen zu einem Teil Ihres Fußballregimes. Zu viele Menschen denken, dass es bei Sport wie Fußball darum geht, körperlich zu sein. Ihr Gehirn ist genauso wichtig. Sie müssen Ihren Geist trainieren, um die Muster Ihres Teams zu lernen und Entscheidungen in Sekundenbruchteilen zu treffen. Es sind Gehirne und Brawn, die im Fußball wichtig sind.

Follow-through auf den Kick muss besondere Aufmerksamkeit gegeben werden. Der Kopf des Kickers muss unten sein, wobei die Augen auf den Fuß gerichtet sind, um tatsächlich Kontakt mit dem Ball aufzunehmen. Der Fuß sollte mit dem unteren Drittel des Balles in Kontakt treten. Dieser Bewegung muss ein direkter Follow-Through folgen, der auf die Position gerichtet ist, an der der Ball gewollt ist.

Schlagen Sie den Gewichtsraum rund um das Jahr. In einem Spitzenzustand zu bleiben ist ein bisschen schwieriger als dorthin zu gelangen. Sie wollen in diesem Zustand zu Beginn der Saison oder sogar vor. Dann verwenden Sie Krafttraining, um Ihre Kondition im Laufe der Saison zu halten.

Man braucht sowohl Ausdauer als auch Kraft, um gut Fußball zu spielen. Erhöhen Sie Ihre Ausdauer, indem Sie Cardio jeden Tag für ein oder zwei Stunden. Sie können ein elliptisches, Laufband oder sogar einen Lauf nach draußen. Sie wollen, dass es etwas einfach ist, so dass Sie in der Lage sind, es für längere Zeiträume zu tun, erhöhen Sie Ihre Ausdauer.

Beobachten Sie, wie die Profis spielen, und lernen Sie ihre Best Practices. Man kann viel lernen, wenn man sich an einem Sonntag vor den Fernseher setzt. Stellen Sie sicher, dass Sie die Spiele auch aufzeichnen. Dann können Sie zu Spielen zurückspulen, die Sie lernen möchten, und sie immer und immer wieder wiederholen. Diese Wiederholung wird Ihnen helfen, es zu bekommen.

Erfahren Sie, wie viele Punkte jede Aktion wert ist. Touchdowns sind sechs Punkte. Extrapunktkonvertierungen sind einen Punkt wert. Zwei Punktumwandlungen sind zwei Punkte. Feldtore sind drei Punkte wert. Sicherheiten sind zwei Punkte. Zu wissen, wie viele Gruben diese wert sind, kann Ihrem Team helfen, Spielpläne zu erstellen, die das Spiel gewinnen.

Spielen Sie mit Freunden und Familie, um ohne Druck zu üben. Du wirst keinen Trainer haben, der dich anschreit, um ihm 2 Runden zu geben, und du wirst keine Teamkollegen haben, die deine Form beurteilen. Sie werden nur eine gute Zeit genießen ein tolles Spiel und immer etwas Bewegung, während Sie dabei sind.

Wenn Sie ein Quarterback sind, ist es wichtig, Ihre Wurfmechanik zu optimieren. Dies geschieht durch das Erlernen der richtigen Fußarbeit. Achten Sie beim Werfen des Balles darauf, dass der Fuß des Fußes gegenüber Ihrem vorbeiziehenden Arm auf Ihren Empfänger zeigt. Richten Sie Ihre Hüften und Brust in Richtung Ihres beabsichtigten Ziels und halten Sie Ihren Arm in der Nähe Ihres Helms. Wenn Sie den Ball loslassen, lassen Sie Ihren Arm seinen beabsichtigten Weg nach unten fortsetzen.

Nun, da Sie diesen Artikel gelesen haben, sollten Sie ein paar Tipps über das Fußballspiel kennen, die Sie vorher nicht kannten. Wenden Sie sie auf den persönlichen Erfolg auf dem Feld an. Denken Sie immer daran, dass Sie ein großartiger Fußballer sein können, wenn Ihr Wissen über das Spiel Ihren körperlichen Fähigkeiten entspricht.